Keine Termine

Trennlinie 260x1

unsere Sponsoren 260x30
Logo Jann Hinsch 260x50

Logo Heinemann 260x50

Logo Planungsbuero Schmidt 260x50

Logo Lindhorst 260x50

Logo SK 260x50

Trennlinie 260x1

Button TNB

Nachlese zu „Deutschland spielt Tennis“ am 01.08.2021

Am 01.08.2021 war es endlich so weit. Der TC Winsen-Aller beteiligte sich an der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“.
Mit rund 21 Teilnehmern, die sich zum Kuddel-Muddel-Turnier einfanden, wurde bei gutem Tenniswetter um 10.00 Uhr mit den Spielen gestartet.
Zuvor begrüßte der Vorsitzende Helmut Berger alle Anwesenden und bedankte sich bei dem Vorbereitungsteam Udo und Ilona Schröder, dem Festausschuss Herren 50 und der sportlichen Leitung Werner Lühring. Für die Aktion „Deutschland spielt Tennis“ wurde im Vorfeld mit Plakaten und in den örtlichen Zeitungen geworben. Gäste und Interessierte waren herzlich eingeladen.
Ganz besonders bedankte sich Helmut bei Ilona Schröder, die in ihrer Eigenschaft als „Corona-Beauftragte“, alle Vorbereitungen und Belehrungen für einen reibungslosen Ablauf unter Corona-Bedingungen gesorgt hat. Der Großteil der Teilnehmenden war vollständig geimpft.
Das Turnier wurde von dem Sportwart Werner Lühring geleitet. Die Paarungen im Mixed und Doppel wurden gesetzt. Gespielt wurde auf vier Plätzen. Die Dauer der Spiele wurde auf dreißig Minuten festgelegt. Anschließend wurden neue Paarungen gebildet.
Gewertet wurden die gewonnenen Spiele. Der Vorteil dieses Spielsystems liegt darin, dass man sich immer wieder neu auf seinen Mitspieler und die Gegner einstellen musste.
Dabei gab es sehr spannende aber immer faire Begegnungen, die zum Teil hart umkämpft waren.
In den Pausen zwischendurch war Gelegenheit sich mit Kuchen und Kaffee zu versorgen.
Der Kuchen wurde von Mitspielern gespendet. Was da an selbst gebackenen Köstlichkeiten auf den Tisch kam, war es allein schon wert, an diesem Tag dabei zu sein.
Am späten Nachmittag erfolgte die Auswertung der Spielergebnisse. Bei den Damen siegte Andrea Riefenstahl und bei den Herren Frank Riefenstahl. Beide waren an diesem Tag unsere Gäste, denen wir gern den Vortritt für den Sieg überlassen haben.
Im Anschluss fand ein gemeinsames Grillen statt.
Am Ende dieses sportlichen Events gab es viel Lob für die Durchführung des Turniers. Für alle, die teilgenommen haben, war es nicht nur sportlich ein Gewinn, gedankt wurde auch für die gute Gemeinschaft, zu der alle beigetragen haben.


kuddelmuddel 20210801

Artikel: Udo Schröder - Pressewart -

Aktuelle Club-News vom 25.08.2021 - Bitte lesen!

An alle Mitglieder!

Die Clubmeisterschaften befinden sich in der Endphase. Wer also möchte, kann sich die Halbfinalspiele ansehen. Das erste Halbfinale findet morgen (Donnerstag 26.08.) um 18.00 Uhr statt.
Zuschauer sind wie immer erwünscht. Die weiteren Termine zu den Endspielen werden kurzfristig bekannt gegeben bzw. sind an der Infotafel am Club ausgehängt.



Neuauflage: Alt gegen Jung
Auf Wunsch der Teilnehmer vom letzten Jahr wird es eine weitere Austragung am Samstag den 18.09.2021 geben. Nach dem knappen Vorjahres-Sieg der „Alten“ soll in diesem Jahr endlich ein Sieg für die „Jungen“ her. Die Trainingsvorbereitungen laufen schon seit einigen Wochen. Es geht neben dem Spaß auch um die Ausspielung eines 50 Liter-Fasses. Sollten die Corona-Regeln den offenen Ausschank verhindern wird der Gegenwert der Gewinnermannschaft zur Verfügung gestellt. Auch für die Jugendarbeit unseres Vereins wird aus dem Erös wieder eine Spende fließen.

→ Alle Interessierten tragen sich bitte in die heute ausgehängte Liste am Clubhaus ein.

Für Getränke wird gesorgt, ebenfalls wird der von REWE gespendete Toaster eingeweiht.
Die Startgebühr von 5,00 € wird durch Holger oder Udo am Spieltag eingesammelt. Holger wird sich ein Team für die Organisation zusammenstellen.
Für Bälle sorgt in bewährter Weise Werner Lühring.


Die Punktspiele der Jugend, der Damen und der Herren sind gespielt. Die erzielten Mannschaftsergebnisse sind auf der Website einsehbar: https://www.tnb-tennis.de/
Bitte den Button zu „nu liga“ tätigen, dann seid Ihr auf der richtigen Seite!


Wir freuen uns über neue Mitglieder, die im Laufe dieses Jahres zu uns gekommen sind und heißen sie herzlich in unserem Club willkommen. Teilweise konnten schon Spieler, die am Jahresanfang eingestiegen sind für die Punktspiele gewonnen werden.
Die neuen Mitglieder lobten die herzliche Aufnahme in das Clubgeschehen, die guten Platzverhältnisse und das gesellige Miteinander. Das hören wir gern!


Was gibt es sonst noch Neues zu berichten:
- Es wurden neue Bänke für die Plätze angeschafft
- Unser neuer Platzwart Jurica Munitic hat im Juni seine Arbeit aufgenommen und fühlt sich bei uns wohl.
- Ebenfalls freuen wir uns über eine neue Kaffeemaschine, die von den Mannschaften finanziert wurde.

Herren-Clubmeisterschaften TC Winsen (Aller)

***Herren-Clubmeisterschaften***

Wir freuen uns, dass unsere Ankündigung für die Herren-Clubmeisterschaften auf so große Resonanz gestoßen ist.

Werner hat mit Unterstützung durch sein Team die ausgehängte Teilnehmerliste als Grundlage für die Aufstellung der Einzel- und Doppelspiele herangezogen.

Dazu erhielt ich die folgenden Informationen:

„Wir haben heute die Paarungen für die Herren Doppel erstellt. Gesetzt wurden die ersten Spieler der 10 Doppel nach LK Punktestand (Stichtag 18.07.2021).

Deren Partner wurden dann durch unsere Losfee Holger Koch zugelost. In der 1. Runde gibt es zwei Paarungen, die ausgespielt werden müssen (9 gegen 3 und 4 gegen 10). Alle anderen Paarungen haben in der ersten Runde ein Freilos!

Für die Clubmeisterschaft Herren Einzel wurden die Spieler 1 - 8 gesetzt (ebenfalls nach LK Punktestand (Stichtag 18.07.2021).

Vier Spieler wurden hierbei ausgelost, welche eine Vorrunde spielen müssen - die Gewinner werden dann die Gegner der an 1 und 2 gesetzten Spieler sein.“

 

Die Listen für die Meisterschaften hängen ab dem 20.07.2021 am Clubhaus aus.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss:

     Gespielt werden darf ab sofort, d.h. unverzüglich……

!! Mitgliederversammlung 2021 des TCW am Freitag, 16.07.2021 um 19.30Uhr !!

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

Liebes Clubmitglied,

der Vorstand lädt Sie/Dich hiermit zur anstehenden Mitgliederversammlung 2021 ein.

Die Versammlung findet am 

                                               Freitag, den 16.07.2021 um 19.30 h

im Hotel „Jann Hinsch Hof“ in Winsen (Aller) statt.

Details bitte der versandten Einladung entnehmen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

gez. der Vorstand

Update Hygienekonzept 11.06.2021 - Bitte um Beachtung!
01.06.2021 - Update Corona-Regeln

Neue Corona-Verordnungen treten in Kraft (Stand: 31.05.2021)

Es gilt die Verordnung – nicht die Tabelle zum Stufenplan                     

                             

Niedersachsen

Die wesentliche Änderung:

Es gibt für den Sport nun den §16 für Indoorsport und den §16a für Outdoorsport. Weiterhin § 17 für Spitzensport, der unverändert bleibt. Zudem wurde der bereits kommunizierte Stufenplan in die Verordnung eingearbeitet. Differenziert werden die Regelungen in den Kategorien:

  1. 50 und mehr (=Stufe 3)
  2. 36-50 (=Stufe 2)
  3. 10-35 (=Stufe 1)

Bei Inzidenzwerten unter 10 gibt es noch keine allgemeingültige Formulierung. Hier wartet die Landesregierung noch die Entwicklung ab.

Für alle Regelungen mit Personenzahl gilt: Geimpfte/Genesene werden nicht mitgezählt, die Einschränkungen gelten für sie nicht.

Tennis drinnen:

Stufe 2

Tennis im Einzel und Doppel als Individualsport und kontaktloser Sport möglich. Ebenso Gruppenangebote in Anhängigkeit qm/Person (10 qm/Person oder 2 Meter Abstand)

Tennis draußen:

Stufe 1-3:

Tennis im Einzel und Doppel als Individualsport und kontaktloser Sport möglich. Ebenso Gruppenangebote in Abhängigkeit qm/Person (10 qm/Person oder 2 Meter Abstand)

Weiterhin gelten in jeder Stufe die Abstands- und Hygieneregeln, wie z.B. der Mund-Nasen-Schutz.

„Das ist für den Tennissport in Niedersachsen und Bremen ein wichtiges und gutes Signal und gibt unseren Tennisvereinen eine klare Perspektive“, so Raik Packeiser, Präsident des TNB.

Wichtiges zur Testpflicht

Inder Verordnung ist in § 16a (2) –Outdoorsport I-Wert Stufe 2- keine Erwähnung der Testpflicht mehr. Entscheidend ist die VO, nicht der Stufenplan und nicht die Erläuterung zur VO. Das bedeutet: nach jetzigen Erkenntnissen KEINE Testpflicht mehr in Stufe 2 beim Training, Doppel, etc.

Wir wissen, dass dieses derzeit in der Tabelle zum Stufenplan anders dargestellt wird und haben Ministerium und LSB um Klärung und Klarheit gebeten. Sobald wir neue Infos haben werden wir alle TNB-Vereine umgehend informieren.

In Stufe 1 besteht keine Testpflicht.

Wichtiges zu Kontaktdatenerhebung in § 5 der VO

Die Kontaktdatenerhebung soll elektronisch erfolgen und kann im Einzelfall in Papierform erfolgen, wenn eine elektronische Kontaktdatenerhebung nicht möglich ist.

Es gibt inzwischen zahlreiche Anbieter, die den Vereinen zur Verfügung stehen. Der TNB empfiehlt die leicht zu handhabende und kostenfreie Luca-App. Hier kann u.a. die Einstellung so konfiguriert werden, dass jeder Tennisplatz einzeln aufgeführt wird. Ein Manual wird derzeit erstellt und unseren FAQs beigefügt.

Vereinsgastronomie/Clubhaus

Je nach Inzidenzwert ist nach dem Spiel nun auch das gemeinsame Essen möglich. Natürlich mit Hygienekonzept, Abstand, ggf. Maske bis zur Platzeinnahme.

Mannschaftsübersicht 2021 ist online
UPDATE zu den Punktspielen im TNB - Sommer 2021

Bitte hier klicken:

pdf 50

Herren 40/50 vom TC Winsen (Aller) mit neuen Shirts ausgestattet

Herren Shirts

Neuer Platzwart ab 01.06.2021 für unsere Anlage!

Wir freuen uns, dass wir einen neuen Platzwart für unsere schöne Club-Anlage gefunden haben!

Herzlich willkommen Jurica Muntic !

Jurica wird ab 01.06.2021 alle Tätigkeiten des Platzwartes wahrnehmen und sich zusätzlich auch um die Getränkebeschaffung kümmern.

 

Platzbelegung (Training) Saison 2021 ist online

Im Menü unter "Spielbetrieb" --> "Platzbelegung Training" ist die aktuelle Übersicht für die Saison 2021 hinterlegt.

 

https://www.tennisclub-winsen.de/index.php/spielbetrieb/platzbelegung-training

 

 

DANKE! Plätze sind bespielbar durch tatkräftigen Arbeitseinsatz im April 2021.

Platzaufbau 2021

Bei der REWE-Aktion haben wir über 750 Vereinsscheine gesammelt!

"Liebe Mitglieder des TCW!
 
Ihr wart fleißige Vereinsscheinsammler! Bei der REWE-Aktion haben wir über 750 Vereinsscheine gesammelt!
Wir sind wohl nicht der einzige fleißige Verein gewesen, darum hat die Lieferung der damit erwirtschafteten Prämie etwas gedauert.
Der Marktleiter Herr Lange hat für uns ein bisschen Druck gemacht, und rechtzeitig vor Saisonbeginn sind unsere Gewinne jetzt angekommen:

Rewe1    Rewe2

  • Ein Eimer mit Trainingsbällen und
  • ein 3in1 Sandwich-Maker, mit dem wir Waffeln backen und Sandwiches toasten können.


Als kleines Extra wurden gleich drei leere Eimer mitgeliefert. So können wir entweder die Trainingsbälle verteilen oder die restlichen Eimer mit gebrauchten Bällen füllen.
Die Saison kann kommen, legt schon mal die Schläger bereit!!! Und mit dem Sandwich-Maker werden wir zum Saisonstart leckere Waffeln oder Sandwiches backen."

Udo Schröder -Pressewart-
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tennisclub-winsen.de

 

 

 

TC-Winsen: Informationen zum Jahr 2021

Februar 2021

Liebe Mitglieder des TC Winsen/Aller

Wir wünschen Euch ein gesundes und sportlich erfolgreiches Jahr 2021.
Da leider aufgrund der Covid 19 Pandemie noch keine Mitgliederversammlung wie gewohnt stattfinden darf, möchten wir Euch vorab mit diesem Schreiben über wesentliche Punkte des Vereins zum Jahresanfang informieren.
Die satzungsgemäße Jahreshauptversammlung werden wir entsprechend der Gesetzeslage sobald wie möglich nachholen. Eine entsprechende schriftliche Einladung wird rechtzeitig per E-Mail erfolgen.
Alle notwendigen Meldungen und Rechtsgeschäfte werden vom gewählten Vorstand sowie von den zur Neuwahl anstehenden Vorstandsmitgliedern kommissarisch fortgeführt.

Neuwahlen
Bei den Vorgesprächen zu möglichen Nachfolgerinnen und Nachfolgern haben wir leider für die Aufgabenbereiche Jugendwart/in und technischer Leiter/in noch keine
Kandidaten gefunden. Gern nehmen wir Vorschläge entgegen.

Haushaltsplanungen 2021
Der Mitgliederstand ist konstant geblieben.
Die Haushaltsplanungen für 2021 laufen und werden dann im Rahmen der Jahreshauptversammlung zur Genehmigung vorgelegt. Bis dahin sind wir weiterhin geschäftsfähig, um notwendige Vorgänge durchzuführen.

Geringfügige Beschäftigungen
Leider können wir ab 2021 nicht mehr auf die bewährte Anlagenpflege (Platzwart) und die Reinigungskraft für unser Clubhaus zurückgreifen.
Auch hier nehmen wir gern Vorschläge entgegen, bevor wir in die Außenwerbung gehen.

Sportwart
Werner hat den Sportbetrieb 2021 vorbereitet. Wir werden mit 9 Mannschaften in den Wettkampfrunden antreten.
- 5 Erwachsenenmannschaften Damen 50 und 55; Herren 40, 50 und 60
- 4 Jugendmannschaften Juniorinnen A; Junioren A;
bereits gemeldet Junioren B; Junioren C (gemischt)

Bei den Erwachsenen erfolgen die namentlichen Meldungen nach Abstimmungen mit den Mannschaftsführern bis Ende März.

Technischer Leiter
Gerhard bereitet zurzeit die Vergabe der Frühjahrsinstandsetzung vor, damit wir hoffentlich planmäßig den Spielbetrieb wieder aufnehmen können.
Bitte plant einen Arbeitseinsatz – natürlich entsprechend den geltenden Corona-Bestimmungen ein.

Jugend-Hallentraining
Das Training läuft seit Anfang Oktober in Groß-Hehlen unter Corona Bestimmungen zufriedenstellend.
Weitere Winteraktivitäten des TC Winsen/Aller wie das Mitternachtsturnier und der Kartenspielabend müssen leider ausfallen.
Wir hoffen, dass Ihr weiterhin diese schwierige Winterzeit gesund durchsteht und wir uns bei der nächsten Jahreshauptversammlung – spätestens im Frühjahr auf der
Tennisanlage - wiedersehen.

Der Vorstand des TC Winsen/Aller
(Februar 2021)

Herbstaktion - Plätze winterfest machen - Samstag 17.10.2020

H E R B S T A K T I O N

Auf die Plätze fertig los....


Der Termin für den Arbeitseinsatz – HERBSTAKTION – ist vom Platzwart für Samstag 17.Oktober 2020 von 10.00 – 13.00 Uhr vorgesehen.

Wir wollen unsere Anlage winterfest machen!!!
Für die folgenden Arbeiten werden mindestens 2 – 3 Spieler pro Mannschaft benötigt, die bitte unbedingt mit Tennisschuhen zum Betreten der Plätze erscheinen sollen.

- Restliche Planen abhängen ( 1-2 zusätzliche kleine Leitern willkommen)
- Netze abbauen
- Linien mit Steinen beschweren
- Bänke reinigen und zusammenstellen
- Clubhausküche reinigen
- Clubhaus winterfest machen
- Vereinsgelände ggf. von Unrat säubern

Fürs leibliche Wohl nach der Arbeit ist wie immer gesorgt , aber bitte zur leichteren Planung das Kommen wirklich anmelden!!
Bitte meldet Euch bei Gerhard Engert, Tel. 01520 – 473 13 44 (bitte auch Sprachbox nutzen), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bericht zum Freundschaftsspiel TSV Wustrow beim TC Winsen (Aller), 18.09.2020

Der TC Winsen-Aller empfängt zu HAUSE zum vierten Mal den TSV Wustrow (Ostseebad) zu einem Freundschaftsspiel

Unsere Tennisfreunde aus dem schönen Ostseebad Wustrow reisten am 18.09.2020 abends mit 8 Personen (5 Männer, 3 Frauen) an.

Empfangen wurden sie im Landhotel Jann Hinsch Hof von Udo & Ilona Schröder.
Udo Schröder, Winsen und Thomas Winkler, Ribnitz-Damgarten sind die Initiatoren dieses Freundschaftstreffens. Seit 2014 ist es das 7. Mal, dass sich beide Vereine im Spiel begegnen. Die Treffen finden 1x jährlich Ende September im Wechsel statt.

Am Samstag, den 19.09.2020 um 10.00 Uhr trafen sich beide Mannschaften bei herrlichem Wetter auf der Tennisanlage in Winsen.

Die Wiedersehensfreude war auf beiden Seiten groß. Helmut Berger begrüßte die Spieler, die als Gastgeschenk durch Thomas Winkler 1 Kiste Störtebeker Brauspezialitäten und in Zeiten von Corona eine Maxi-Packung Mund- und Nasenschutz sowie Desinfektionsspray überreichten.

Helmut Berger bedankte sich bei den Gästen und nahm die gute Geste zum Anlass, auf die aktuell geltenden Corona-Hygiene-Richtlinien hinzuweisen. Er übergab anschließend das Wort an das Organisationsteam Ilona und Knud.
Es wurden die Spieler für die Mixed- und Doppelpaarungen ausgelost. Gespielt wurde auf drei Plätzen. Nach jeweils 25 Minuten Spieldauer wurden neue Paarungen ausgelost.

Alle Spiele waren sehr eng und hart umkämpft. Am späten Nachmittag wurde es bei der Auswertung der gewonnenen Spiele sehr knapp. Mit nur einem Spiel mehr konnten sich die Spieler des TSV Wustrow als Sieger feiern lassen. Aber im Vordergrund steht natürlich neben den Spielen der gegenseitige Austausch. Vertieft wurden die Gespräche am Abend im Jann Hinsch Hof.

Sportlich und kulinarisch war es mal wieder ein toller Tag, wozu natürlich auch das gute Wetter mit blauem Himmel und Temperaturen bis zu 24 Grad beitrug.

Am Sonntag reisten die Gäste wieder zurück zum Fischland-Darß und natürlich stand am Ende die Einladung zu einem Turnier in Wustrow im September 2021.

TSV Wustrow TCW

Foto: Ilona Schröder

Bild v.l.n.r: Ilona und Udo Schröder, Ingrid und Gerhard Engert, Gisela und Peter Haubold, Angelika Eggert, Helmut Berger, dahinter v.l. Thomas Winkler, Knud Bernitz, Norbert Sievert, Charlotte Kobliha, Bernd Krüger und Holger Koch mit Martina Boden.

Dustin Brown schaffte als klarer Aussenseiter, in dem Einzelmatch (02.07.15) gegen Rafael Nadal auf dem heiligen Rasen von Wimbledon, den bisher größten Erfolg seiner Karriere. In einem packenden Match gewann er 7:5, 3:6, 6:4, 6:4 gegen den 2-maligen Wimbledon-Gewinner Nadal.

Alle Mitglieder des Tennsiclub Winsen (Aller) e.V. gratulieren Dustin zu diesem Sieg !!

(Leider unterlag Dustin in der darauf folgenden 3. Runde dem Serben Viktor Troicki nach einem spannenden Match mit 6:4/7:6/4:6/6:3. Hierbei ging es um den Einzug in das Achtelfinale.)

Dieser Sieg hat ein enormes Medienecho ausgelöst. So titelt u.a.

der FOCUS:
"Dustin Brown überrascht in Wimbledon: Sieg über Rafael Nadal"

die ARD Sportschau:
"Dustin Brown schafft die Sensation gegen Nadal"

Bild.de:
"Unser Rasta-Riese haut Nadal raus!"

Stuttgarter Zeitung:
"Der Trickspieler aus Winsen an der Aller"

NDR:
"Dustin Brown: Der Rasta-Man von Wimbledon"

Hier ein sehr interessantes Interview mit Dustin: NDR Interview mit Dustin Brown


Auch wir als Tennisclub Winsen (Aller) e.V. sind von etlichen Medienanfragen (u.a. NDR2, Radio FFN, Antenne Niedersachen usw.) aus dem In- und Ausland überrollt worden. Diverse Interviews sind hierzu schon geführt.

Hier zum Beispiel der Bericht von "Antenne Niedersachsen":
Antenne Niedersachsen am 03.07.2015

Der Tennisprofi Dustin Brown hat in jungen Jahren seine ersten Tennisschläge beim Tennisclub Winsen (Aller) e.V. geübt.
Noch heute ist er seiner Wahlheimat Winsen (Aller) sehr verbunden und hat hier auch einen Wohnsitz.
Im vergangenen Jahr trainierte Dustin in Vorbereitung auf die French Open auf der Tennisanlage in Winsen.

Nachfolgend ein paar Bilder von den Trainingstagen.

Dustin Brown mit H. Berger (1. Vs TC-Winsen) und Trainer K.M. Wittenberg
Dustin 1

 

Dustin 2

 

Dustin 3

 

Dustin 4

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.