Am 22.05.2016 spielte die 1. Herren 60 des TC Winsen-Aller auswärts gegen den TSV Ahlden. Die neu formierte Mannschaft überraschte zum Saisonauftakt mit einem sensationellen 6:0 Erfolg!
Es waren zum Teil sehr umkämpfte Spiele im Einzel sowie im Doppel. In den Einzeln wurden folgende Ergebnisse erzielt: Helmut Berger (1) siegte in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:2. Udo Schröder (2) musste sich seinen Sieg gegen einen um zwei Leistungsklassen stärkeren Gegner erkämpfen. Am Ende gewann er die Sätze mit 6:3 und 6:3. Axel Lindhorst (3) hatte seinen Gegner jederzeit im Griff. Die Sätze endeten für ihn mit 6:1 und 6:3. Erlhard Dujat (4)  bezwang seinen Gegner in drei Sätzen mit 6:3 / 6:3 und im Match-Tie-Break mit 12:10.  Die zwei Punkte im Doppel erzielten im 1. Doppel die Spieler Berger/Dujat mit 6:4 und 6:2.
Im 2. Doppel siegten Schröder/Lindhorst gegen durchaus gleichwertige Gegner im dritten Satz, der als Match-Tie Break ausgepielt wurde, mit 7:6 / 4:6 / 10:7. Beide Mannschaften lobten am Ende die gegenseitige Fairness und das sportliche Miteinander. Warme Sommertemperaturen sowie eine tolle Bewirtung rundeten den erfolgreichen Tag ab. (Bericht von Udo Schröder)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.