Ein gute Beteiligung und viel Anklang fand das am 11. März  durchgeführte Mitternachtsturnier. Gespielt wurde auf zwei Plätzen im Sportpark Bergen. Sowohl im Doppel als auch im Mixed wurde auf zum Teil hohem Niveau gespielt. Am Ende wurden die Gewinnspiele bei den Damen und Herren  ausgewertet. und die Sieger bekannt gegeben. Bei den Herren siegte  Frank Heinrich gefolgt von Udo Schröder. Den dritten Platz teilten sich Holger Koch und Ralf Jung. Erstplatzierte bei den Damen war Ingrid Engert, den zweiten  Platz belegte Gaby Madey und den dritten Platz Margret Tietge. Am Ende gab es für alle kleine Preise. Insgesamt hörte man nur zufriedene Kommentare. Ein besonderer Dank ging an Ilona Schröder für die gute Organisation.

Mitternachtsturnier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.