Jahreshauptversammlung 2019
Die Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Winsen fand am 08.02.2019 im Jann Hinsch Hof statt. Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden und dem Bericht der Kassenwartin sowie der Kassenprüfer wurde anschließend der Gesamtvorstand für das Geschäftsjahr 2018 uneingeschränkt entlastet. Es folgten die Berichte der Fachwarte und des Festausschusses. Der Haushaltsplan für 2019 wurde vorgestellt und von der Versammlung angenommen.

Bei den anschließenden Neuwahlen einzelner Mitglieder des Vorstandes wurden einstimmig gewählt: Als 2. Vorsitzender: Axel Lindhorst, als Pressewart: Udo Schröder, als Schriftwartin: Marina Ebeling und als Technischer Leiter und Platzwart: Gerhard Engert.
Für die Jugendarbeit konnte kein Kandidat gewonnen werden. Jedoch erklärten sich Beate Fuchs, Volker Atzeroth und Ralf Jung bereit, die Jugendarbeit in der bisherigen Form weiterzuführen.
Der 1. Vorsitzende, Helmut Berger, freute sich über die langjährige Treue von Vereinsmitgliedern und überreichte Ehrenurkunden für 25, -35, -40, und 45jährige Mitgliedschaft.
Ebenfalls hob er die Erfolge der Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich hervor.

Mit dem Wolfgang-Oldenburger-Ehrenteller wurde Holger Koch geehrt, der sowohl in den Punktspielen als auch vereinsintern 2018 die meisten Punkte erzielen konnte.

Vorstand 2019

Foto: Vorstand TC Winsen 2019

v.l.n.r.   Ilona Schröder, Udo Schröder, Gerhard Engert, Elke Wollatz, Axel Lindhorst, Marina Ebeling, Ralf Jung, Beate Fuchs, Helmut Berger (es fehlen: Volker Atzeroth, Werner Lühring)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.