Guter Start der Midcourt-Mannschaft Mädchen/Jungen (2009/2010)
vom TC Winsen/Aller in die Punktspielsaison Sommer 2019

Nachdem die neu gegründete Midcourt-Mannschaft an ihrem 1. Spieltag gegen den TC Schwarmstedt eine Niederlage einstecken musste, war der Wunsch der Spieler groß, das 2. Punktspiel erfolgreicher zu gestalten. Gegner war die Mannschaft des TSV Neuenkirchen (SFA).
Gespielt werden pro Turniertag zwei Einzel und ein Doppel. Da es in Winsen in dieser Altersklasse noch nicht so viele Tennisspieler/-innen gibt, dürfen unsere Mädels in der Jungen-Konkurrenz starten und somit auch Matcherfahrungen sammeln.
Louisa Fuchs konnte in ihrem Einzel den 1. Satz nach sehr ausgeglichenem Spiel mit 6:4 gewinnen, den 2. Satz entschied sie dann mit 6:1 deutlich für sich.
Das zweite Einzel bestritt Delia Ekinci. Auch sie hatte einen guten Tag erwischt und gewann ihr Match mit 6:2 und 6:0.
Somit war der Spieltag bereits zugunsten der Winser Mannschaft entschieden und die Kinder konnten beim anschließenden Doppel entspannt aufspielen. Hier bekam Jasper Lindhorst die Chance, sein allererstes Punktspiel, ein Doppel, an der Seite von Louisa Fuchs, zu bestreiten. Allerdings behielten hier die Jungs aus Neunkirchen mit 3:6 und 3:6 die Oberhand.
Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher und schöner Tag für Jasper, Delia und Louisa!

MidcourtSommer2019bearbeitet

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.