Jahreshauptversammlung 2015:

Das Jahr 2014 war in vielerlei Hinsicht arbeitsreich und produktiv: Die vielen Überholungsarbeiten an der Anlage, die Investition und Installation der neuen der Brunnenanlage sowie die intensive Jugendarbeit, so dass der erste Vorsitzende mit folgenden Punkten den Mitgliedern berichten konnte:

  • Jugendarbeit: Helmut dankt Silvia Grünwald, die von Anfang die Schnuppertennis-Aktion für Kinder, die Ferienpassaktion, Kinderturniere und zuletzt das Wintertraining begleitete und somit als kommissarische Jugendwartin fungierte. Hierfür gab es ein dickes Dankeschön in Form eines Blumenstraußes.
  • In diesem Zusammenhang bittet der 1. Vorsitzende die Mitglieder in der Saison darauf zu achten, dass den neuen Vereinskindern die Möglichkeit gegeben wird auf der Anlage zu spielen und ein Platz frei gemacht wird.
  • Helmut dankt allen Sponsoren, die mit großzügigen Geldspenden die Jugendarbeit und Investitionen (Kühlschrank, Farbe, Fahnenmast, etc.) unterstützten und dadurch überhaupt erst ermöglichten.
  • Die Mitgliederentwicklung hat sich erfreulicherweise mit neuen 14 Mitgliedern positiv entwickelt.
  • Im März in diesem Jahr beginnt in der Grundschule eine Tennis AG, die von Renate Schimanski begleitet wird. Renate wird an zwei Schulstunden in der Woche max. 10 Kinder pro AG unterrichten. Die Aktion ist für den Verein kostenneutral, da das Equipment von der Schule gestellt wird.
  • Helmut berichtet, dass die Investition in die neue Brunnenanlage bereits im ersten Jahr erhebliche Einsparungen im Wasserverbrauch mit sich bringt. Für 2015 steht die Sanierung des Daches an, die Fördergelder sind bereits bewilligt
  • Punkten mit Energie: Eine Erneuerung der Außenwandöfen ist für 2016 geplant, da die Technik veraltet ist. Förderanträge wurden hierfür gestellt. Zusätzlich nimmt der Verein an der Fördergeldaktion der SVO „Punkten mit Energie“ teil. Bis zu 3.000 Euro können gewonnen werden. Wichtig ist, dass beim Onlinevoting auf viele Stimmen für das TC Winsen-Projekt „Erneuerung der Gasaußenwandöfen“ abgegeben werden.

 

Haushalt:
Trotz der vermehrten Ausgaben für die Anlage und für das Kindertraining, wirtschaftete der Vorstand 2014 sehr gut, so dass einer Entlastung des Vorstands seitens der Mitglieder nicht im Wege stand und auch dem Haushaltsplan 2015 wurde zugestimmt.

 

Sportliche Aussichten:
Die Erwachsenenmannschaften haben sich auf 3 reduziert. Erfreulicherweise startet 2015 wieder eine Jugendmannschaft Junioren C.

Sportwart Werner Lühring bittet die Mitglieder eindringlich, ihn über sportliche Erfolge bei größeren Turnieren zu unterrichten, damit darüber auch berichtet werden kann.

Besonders erfolgreiche Spieler und Spielerinnen waren 2014 Ingrid Engert und Gaby Maday sowie Ralph Tintemann und Steve Park. Alle 4 werden bei der Winser Sportlerehrung Ende März geehrt.

 

Ehrungen
Vereinstreue ist heute nicht mehr selbstverständlich – aus diesem Grund wurden folgende Mitglieder mit einer Urkunde geehrt, die dem Tennissport in Winsen die Treue halten: dem mittlerweile leider verstorbenen Jürgen Hesse für 40 Jahre, Marina Ebeling und Margrit Tietge für 35-jährige Mitgliedschaft.

Der „Wolfgang Oldenburger“-Ehrenteller geht in diesem Jahr auf Grund herausragender Leistungen gleichermaßen an Steven Park und Ralph Tintemann! Steve bekam bereits im letzten Jahr den Ehrenteller überreicht, sodass er in diesem Jahr darauf verzichtet und Ralf den Teller überlässt.

Bericht des Platzwarts:

Dass Norbert Peters und Erlhard Dujat 2014 sehr fleißig waren und mit viel Unterstützung von fleißigen Freiwilligen viel geschafft haben, wurde anhand einer PowerPoint Präsentation sehr beeindruckend dargestellt.

Folgende Arbeiten wurden u. a. erfolgreich abgeschlossen:

  • Fahnenmasten ausgetauscht oder erneuert
  • Außenwände des Clubhauses von Graffiti gesäubert
  • Zaunerneuerung am Parkplatz und Gildesweg

Getränkewart:
Der Getränkewart bittet die Mannschaftsführer um rechtzeitige Information, wenn Getränkelogistik bei den Punktspielen benötigt wird.

Bitte des 2. Vorsitzenden
Zufahrtsberechtigung zum Tennisplatz: wie jedes Jahr bittet Gerd darum, dass die Kennzeichen mit den Mitgliedern abgeglichen werden. Zum Saisonbeginn sollen die Zufahrtsgenehmigungen fertig sein.

Ballbestellung

Petra und Friedel Büker haben sich netterweise wieder angeboten, in diesem Jahr die Bestellung der Tennisbälle für Mannschaften und privat zu übernehmen.

Der Preis pro 4er Dunlop Tournament Dose beträgt 12,50 Euro.

Bitte gebt Eure Bestellung direkt bei Friedel und Petra ab.

Telefon: 05143 912425 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – die Bestellung muss bis zum 29.03. erfolgt sein.

Die Bezahlung läuft über unsere Kassenwartin, Elke Wollatz.

Wiederwahl des Vorstandes
Die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder: 2. Vorsitzender Gerd Engert, Pressewartin Andrea Lyß Schriftwart Eike Schmitz wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Neubesetzungen:
Endlich hat der TC Winsen Aller wieder eine Jugendwartin. Silvia Grünwald hat die Mitglieder bei ihrem Vortrag über die Jugendarbeit als kommissarische Jugendwartin im vergangenen Jahr sehr beeindruckt. Für 2015 wird sie nun offizielle Jugendwartin des TC Winsen sein.

Sie wird in ihrer Arbeit dabei von Margrit Stahlhut aktiv unterstützt.
Das ist eine tolle Entwicklung mit guten Aussichten.

Die Kassenprüfung übernimmt 2015 als 1. Claus Schmidt, Wolfgang Heinemann wurde als 2. Kassenprüfer gewählt.

Festausschuss
Der Staffelstab für die Betreuung der Vereinsveranstaltungen geht 2015 von den Damen 50I an die Damen 50II.


Termin:

Der nächste Vereinstermin ist der 11. April 2015! Dann wird die Saison 2015 vorbereitet. Euer Arbeitseinsatz ist für den Samstag 11.04.15 von 09:30-14:30 Uhr gefordert.

Folgende Tätigkeiten sind vorgesehen:

•           Tennisplätze 1-4 Planen und aufhängen

•           Netze aufbauen

•           Bänke reinigen und aufstellen

•           Clubhausküche reinigen

•           Vereinsgelände ggf. von Unrat säubern

Pro Mannschaft sollen bitte jeweils zwei Spielerinnen oder Spieler für den Arbeitseinsatz zur Verfügung stehen. Bitte meldet Euch bei Norbert Peters, Tel.: 93887, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Erlhard Dujat, Tel.: 1481, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerätschaften wie Leitern, Laubbesen, Harken, Schaufeln usw., falls vorhanden, bitte selbst mitbringen.

Andrea Lyß, Pressewartin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tennisclub-winsen.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.