Stärkster Mann beim Strongman-Contest steht fest: Sören Japp aus Hambühren
Über 105 kg brachte der Gesamtgewinner des Strongman-Contests: Sören Japp aus Hambühren auf die Waage, wobei diese dem sehr athletisch aussehenden Mann nicht anzusehen waren.

Sören schaffte nahezu mühelos die Disziplinen: Baumstamm-Konstruktion mit Gewichten reißen, einen 3,8 Tonnen schweren Traktor 15 Meter ziehen, 240 kg Reifen heben, Medley-Kofferlaufen und den Conan-Circle absolvieren. Sein Kontrahent, Markus Kramer wurde Sieger seiner Gewichtsklasse unter 105 kg. Von 11 bis 15 Uhr waren die Kraftsportler auf dem Sportplatz der Oberschule Winsen zugange und wurden kräftig vom begeisterten Publikum mit Klatschen und Zurufen unterstützt. Nach jedem Durchgang gab es eine Pause im Biergarten auf dem Gelände des TC Winsen.

Am späten Nachmittag fand die Siegerehrung statt. Die Plätze 1 – 3 erhielten eine Geldprämie; Urkunde sowie Sporttaschen mit Fitnessprodukten, die Plätze 4 – 7 Sportprodukte, wie Shaker, Fitnessriegel und Proteine. Alle Athleten konnten das Wettkampfshirt behalten.

Athleten Strongman

Parallel zum Strongman-Contest fanden die Familienspiele auf der Skaterparkanlage der mobilen Jugendarbeit Winsen (MOWI) und der Anlage des TC Winsen statt. Alle 3 Sportstätten liegen am Gildesweg und waren somit hervorragend untereinander zu erreichen. 14 Familien machten mit und spielten sich durch alle Spielstationen. Dabei ging es um Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Gemeinschaftssinn. Am Ende gewannen die Familien mit den meisten Punkten, dem höchsten Gesamtlebensalter und den meisten Familienmitgliedern tolle Preise. Dazu zählten ein Einkaufsgutschein in Höhe von 75 Euro von Wennde, Gutscheine vom Celler Badeland und der Celler Kartbahn, freier Eintritt in den Serengeti-Park und die SVO sponserte allerhand schöner Trostpreise.
IMG 8309

„Winsen aktiv“ lautete das Motto der gemeinsamen Veranstaltung der mobilen Jugendarbeit Winsen (MOWI), des TC Winsen e.V. und Stefan Ohlhoff vom Inshape Winsen und Strongman-Ausrichter. Die Veranstalter sind über das positive Feedback der Athleten und Besucher hoch erfreut, so dass Planungen für das nächste oder übernächste Jahr in Kürze anstehen.

Andrea Lyß, Pressewartin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.tennisclub-winsen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.