2. Wintertennis-Turnier für Kinder und Jugendliche: mit Spiel und Spaß ins neue Tennisjahr
Am 23.01.2016 führte der TC Winsen/Aller sein 2. Wintertennis -Turnier für die jungen Vereinsmitglieder im Sportpark Bergen durch. Los ging es um 16 Uhr und endete gegen 20 Uhr.

Unter Anleitung des neuen Trainers Niel Marquardt mussten Kinder und auch die Eltern, die Lust hatten sich zu beteiligen, zunächst fünf verschiedene Geschicklichkeitsübungen absolvieren: Werfen mit einem kleinen geknoteten Seil, Wettlauf mit Tennisball und Schläger im Slalom usw. Ziel war es so viele Punkte wie möglich zu sammeln.
Danach wurden die Kinder vom Trainer erst in 2 Gruppen eingeteilt und traten dann jeweils gemäß der vorher erreichten Punkten gegeneinander an. Die Einteilung der Gruppen richtete sich nach den Geburtsdaten.
Gruppe 1: Jahrgang 2009 - 2005 und Gruppe 2: Jahrgang 2005 - 2002.
Das Tennis-Turnier ging dann für die Kinder los und diese waren wirklich mit viel Einsatz und Spaß am Spiel dabei. Zwischendurch gab es zur Stärkung Obst, Süßes und Kuchen.

Am Ende des Turniertages wurden die besten Spielerinnen und Spieler geehrt. Überreicht wurden Siegerurkunden für die jeweils ersten 3 Plätze und Teilnehmerurkunden für alle anderen Spieler.
Vom Trainer gab es für jedes Kind zusätzlich ein kleines Spielzeug.
Gewonnen hat dann in der Gruppe 1 Amelie Fuchs vor Maja Atzeroth und in der Gruppe 2 Henri Flick vor Bendix Brockmann.

Der tolle Tennistag endete mit einem gemeinsamen Abendessen aller Teilnehmenden.
Die Zeit verging wie im Fluge und am Ende waren sich alle einig – das muss wiederholt werden!

Jugendtag Jan3

Jugendtag Jan1

Jugendtag Jan

Jugendtag Jan4

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.